Startseite » Über Uns » Geschichte

FIRMENGESCHICHTE

der Café-Konditorei Heiss & Süß

FIRMEN
GESCHICHTE

der Café-Konditorei Heiss & Süß

Unsere Café-Konditorei finden Sie am Rathausplatz von Neulengbach.

Das Lokal wurde 1880 von der Familie Bauer im Gebäude der damaligen Volksschule als typisches Wiener Kaffeehaus eröffnet. Natürlich mit Billardtischen, klassischen Bugholz-Sesseln von Thonet, Marmortischen und der damals üblichen „Sitzkassierin“.

Paul und Franziska Kobsik, die Urgroßeltern der heutigen Inhaber, übernahmen das Kaffeehaus im Jahre 1912. Das sich also seit über 100 Jahren im Familienbesitz befindet.

Zwischen 1938 und 1970 wurde der Betrieb von Karl und Franziska Heiss, den Großeltern von Günter und Christian, geführt. Die legendären Parkkonzerte des begabten Musikers Karl Heiss waren damals bei den Gästen sehr beliebt.

Nach einer Zeit der Verpachtung ist die Kaffee-Konditorei bis heute ganz in Familienhand.

„Unsere Mutter, eine Pädagogin, erkannte schon früh, dass Christian handwerkliches Geschick hat und daher eine Lehre machen sollte, wo seine Fähigkeiten gefördert würden. Günter wählte nach der Matura am Musikgymnasium eine passende Collegeausbildung an der berühmten Hotelfachschule Modul“, erinnern sich die gebürtigen Wiener. Christians Ausbildungswege führten über das Traditionsunternehmen Heiner und Steirereck, zu Eis-Tichy, Fercher und nicht zuletzt über Harrods in London zu Do&Co International. Günter widmete sich damals wie auch heute mit ganzem Herzen der Gastronomie sowohl in Szenelokalen der Wiener Innenstadt als auch im Hotel Fuschl in Salzburg.

Mit nur vier Mitarbeitern wurde Heiss & Süß 1997 gegründet und der Betrieb mit der Renovierung des Lokals und dem Bau der neuen Backstube aufgenommen. Das Lokal war vom ersten Tag an immer gut besucht. Den Großteil der Produktion liefert die Familie Heiss damals wie heute an Wiener Spitzen-Hotels und Top-Gastronomie, sowie in den wachsenden Catering-Markt.

Mit nur vier Mitarbeitern wurde Heiss & Süß 1997 gegründet und der Betrieb mit der Renovierung des Lokals und dem Bau der neuen Backstube aufgenommen. Das Lokal war vom ersten Tag an immer gut besucht. Den Großteil der Produktion liefert die Familie Heiss damals wie heute an Wiener Spitzen-Hotels und Top-Gastronomie, sowie in den wachsenden Catering-Markt.

Heiss & Süß in Altlengbach 2007

Aufgrund der weiter steigenden Nachfrage sind 2007 Manufaktur und Lager in eine neue, hochmoderne 1000m² Produktionshalle in Altlengbach an einen eigenen, verkehrsgünstigen Standort übersiedelt.

Auch in Neulengbach stand die Zeit nicht still. Im Oktober 2015 wurde das Lokal komplett umgebaut und erstrahlt nun im ansprechenden skandinavischen Stil mit heimeliger Atmosphäre.

Auch das Logo und der Auftritt nach außen wurden überarbeitet und modernisiert.

Die Vermittlung von traditioneller Handwerkskunst, gepaart mit absoluter Professionalität, ist den Brüdern sehr wichtig.

Auch in Neulengbach stand die Zeit nicht still. Im Oktober 2015 wurde das Lokal komplett umgebaut und erstrahlt nun im ansprechenden skandinavischen Stil mit heimeliger Atmosphäre.

Auch das Logo und der Auftritt nach außen wurden überarbeitet und modernisiert.

Heiss & Süß Neulengbach 2015
Heiss & Süß Neulengbach 2015

Die Vermittlung von traditioneller Handwerkskunst, gepaart mit absoluter Professionalität, ist den Brüdern sehr wichtig.